Ausbildung zur Betreuungsperson in Niederösterreichischen Tagesbetreuungseinrichtungen (inkl. Wien)

Betreuungsperson Niederösterreich

Dieser Lehrgang beinhaltet alle Module des Ausbildungslehrgangs für Kindergruppenbetreuungspersonen und ermöglicht Ihnen zusätzlich die Arbeit in Niederösterreich.

 
Kursdatum: 04.09.2019 – 11.01.2020
Kurszeiten: Montag – Freitag 9:00 – 16:00 Uhr
Unterrichtseinheiten: 465 Stunden, 32 Stunden pro Woche inklusive Praktikum und Prüfung
Kursort: Untere Viaduktgasse 6, Top 5 (Ecke Marxergasse 8), 1030 Wien
Kurskosten: € 2700.- / € 3240.- inklusive 20 % USt.
Diese Ausbildung enthaltet alle Module vom Ausbildungslehrgang für Kindergruppenbetreuungspersonen und Tagesmütter oder Tagesväter für Wien und ist um die nötigen Module erweitert um zusätzlich in Niederösterreich arbeiten zu können.
Jetzt neu bei uns: Überarbeiteter Lehrgang ab 2017 nach den neuen AMS und MA11 Kriterien! – Hier geht es zum Leitfaden des Ausbildungslehrganges für Kindergruppenbetreuungspersonen und Tagesmütter oder Tagesväter – Mehr Infos zur Ausbildung: Kindergruppenbetreuungspersonen und Tagesmütter/Tagesväter finden Sie auf der offiziellen Seite der Stadt Wien.

Zielgruppe:

Alle die Interesse an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen haben. Ideal für Wieder- und Quereinsteiger

Voraussetzungen:

  • Mindestalter von 18 Jahren
  • körperliche und psychische Belastbarkeit
  • Erfüllung der allgemeinen Schulpflicht
  • Positiver Pflichtschulabschluss
  • Sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift
  • Keine Umstände gemäß § 9 Abs. 2 Z 1 bis 4 und § 15 Abs. 2 Z 1 bis 4 WTBVO 2016

Berufsbilder:

  • Kindergartenassistenz in Wien gemäß Wiener Kindergartengesetz WKGG, LGBI 17/2003
  • Kinderbetreuung in Niederösterreich gemäß § 6 Abs. 7 und 8 des NÖ Kindergartengesetzes 2006
  • Kindergruppenbetreuung/Tagesmutter/Tagesvater in Wien gemäß § 4 Abs. 1, 2, 2a Wiener Tagesbetreuungsverordnung 2016 (WTBVO)
  • Tagesbetreuung in Niederösterreich gemäß § 7 Abs. 2 NÖTBV LGBl. 5065/2-3
  • Ausbildungsziel:

    Durch unseren Ausbildungslehrgang für Kindergruppenbetreuungspersonen und Tagesmütter oder Tagesväter sind Sie berechtigt, selbst eine Kindergruppe zu eröffnen, oder als Angestellte/r in einer Kindergruppe zu arbeiten. In einer Kindergruppe werden Kinder und Jugendliche bis zum vollendeten 16. Lebensjahr entgeltlich für einen Teil des Tages betreut. Die Ausbildung berechtigt Sie sowohl in Wien, als auch in Niederösterreich in einer Kinderbetreuungseinrichtung zu arbeiten oder eine Kindergruppe zu eröffnen. In einer Kindergruppe dürfen höchstens 14 Kinder gleichzeitig betreut werden. Die Hauptaufgabe eines KIndergruppenbetreuers oder einer Kindergruppenbetreuerin liegt in der pädagogischen Betreuung der Kinder. Kindergruppenbetreuer/Innen sind außerdem dafür zuständig die Kreativität und die Sprachentwicklung der Kinder zu fördern. Auch zählen Stärkung des Selbstbewusstseins und die Stärkung der allgemeinen Lernfähigkeiten des Kindes zu den Aufgaben. Außerdem planen Kindergruppenbetreuer und Kindergruppenbetreuerinnen auch Ausflüge und Veranstaltungen und setzen kreative Spiele für die Kinder um. Im Gegensatz zur Kindergartenassistenz setzen KindergruppenbetreuerInnen auch pädagogischen Maßnahmen ein. TeilnehmerInnen die diese Ausbildung abgeschlossen haben können anschließend auch als Tagesmütter und Tagesväter arbeiten.

    Unterschied bei den Berufsbildern in der Kinderbetreuung (gilt nur für Wien):

    Kindergruppen­betreu­erIn

    Ort: Wien und Niederösterreich Alter: bis 16 Jahre Größe: bis 14 Kinder Inhalt: Betreuung und pädagogische Maßnahmen Dieser Kurs

    Kindergarten- und Hort­assistent­In

    Ort: Wien Alter: bis 14 Jahre Größe: mehr als 14 Kinder möglich Inhalt: Nur Betreuung Zum Kurs

    Tagesmütter und Tagesväter

    Ort: Wien und Niederösterreich Alter: bis 15 Jahre Größe: bis 4 Kinder Inhalt: Betreuung und pädagogische Maßnahmen Dieser Kurs
     

    Kursinhalte:

    • Pädagogik
    • Persönlichkeitsbildung/ Kommunikation (PBK)
    • Entwicklungspsychologie
    • Gesundheit/Ernährung
    • Wiener Bildungsplan
    • Erste Hilfe
    • Methodik-Didaktik/Methodeneinsatz
    • Rechtliche/ Organisatorische Belange
    • Rechtliche Grundlagen
    • Praxis der Gruppenbetreuung
    • Minderjährige mit besonderen Bedürfnissen
    • Reflexion ErzieherInnenverhalten
    • Leitung einer Gruppe
    • Rollenbild, Motivation
    • Diversität
    • Praktikum
    Unser Lehrgang findet ausschließlich in Kleingruppen statt. Der Lernerfolg der TeilnehmerInnen ist damit gewährleistet, der Lernfortschritt wird laufend begleitet und überprüft. Das Praktikum im Ausmass von 160 Stunden muss selbst organisiert werden und auch eventuell anfallende Kosten müssen von den Teilnehmern übernommen werden. Jedoch können wir Sie diesbezüglich begrenzt unterstützen. Die genauen Kursinhalte können Sie im Lehrplan ersehen. Gerne senden wir diesen auf Anfrage per mail zu.
    Mit erfolgreichem Abschlusses dieses Kurses erwerben Sie das Zertifikat zum/zur ausgebildeten Kindergruppenbetreuer/Kindergruppenbetreuerin
    Auf Wunsch gratis inkludiert: Coachinggespräch mit Überarbeitung der Bewerbungsunterlagen und Vorbereitung auf Bewerbungsgespräche

    Ihre Trainerin

    Elfriede Hilpert

    Elfriede Hilpert

      Geschäftsführerin Institut EWI, Lebens- und Sozialberaterin
    Demo

    Thomas Wallner

    Fachtrainer für Kommunikation

    Gleich unverbindlich anfragen:

    (* Pflichtfelder)

    Vorname

    Nachname *


    E-Mail-Adresse *


    Nachricht


    Wenn sie über eine andere Intstitution zu uns geschickt wurden wählen sie bitte (optional)

    Damit wir besser auf unsere Kunden eingehen können, worüber sind sie auf uns aufmerksam geworden? (optional)
     Google Facebook Fernsehen Zeitung Mündliche Empfehlung

    Ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen

    Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen