Active Living

Unter dem Motto „Active living“ wirbt die WHO für einen aktiven Lebensstil. Eine wichtige Rolle spielt dabei das Thema „Förderung der körperlichen Aktivität“, da es begründete Hinweise dafür gibt, dass körperliche Aktivität nicht nur ein wichtiger Bestandteil eines aktiven Lebens, sondern zugleich auch eine effektive Möglichkeit zur Förderung der Arbeitsleistung darstellt. Das Inistut EWI freut sich auch auf diesen Zug aufgesprungen zu sein.

Diese Blogbeiträge könnten Sie auch interessieren

 

Alles über finanzielle Förderung von Weiterbildungskursen

Früher haben die eigenen Eltern die Mathenachhilfestunden bezahlt. Großeltern und Paten gaben vielleicht mal etwas zu ... 
 
 

coach erklärt unterschied zum trainer

Jobs als DaF Trainer – vielfältige Karrieremöglichkeiten

Jobs als DaF Trainer – vielfältige Karrieremöglichkeiten in Festanstellung oder selbstständig. Deutsch als Fremdsprache ... 
 
 

Arbeitslos, was nun? – Diese 6 Schritte helfen Ihnen durch die Krise

Der zweite Lockdown hat in Österreich erneut für Jobverluste gesorgt. Ende November stieg die Zahl der Menschen, die sich ... 
 
 

Interview: Generation Corona – Lasst die jungen Menschen nicht im Stich

Die Corona-Krise hat einen massiven Anstieg der Jugendarbeitslosigkeit zu Folge. Im Frühjahr hatte sich die Zahl der ... 
 
 

Mann gibt online Unterricht

Die perfekte Video Bewerbung in der Corona Krise

Österreich befindet sich seit dem 3. November in einem Teil-Lockdown. Persönliche Kontakte sollen auf das Notwendigste ... 
 
 

Frau präsentiert Lebenslauf

Jobs finden in der Corona-Krise: Initiativbewerben in den richtigen Branchen

Die Arbeitslosenzahlen in Österreich sehen aufgrund der Pandemie immer noch nicht rosig aus. Doch Arbeitssuchende sollten ...